Sie sind hier

    • Startseite > 11 neue Versandapotheken – Kairion weiter auf Wachstumskurs

11 neue Versandapotheken – Kairion weiter auf Wachstumskurs

11 neue Versandapotheken – Kairion weiter auf Wachstumskurs

Frankfurt am Main – 10.12.2015

Seit November 2015 können Marken aus dem Bereich Pharma / OTC in einem Netzwerk von über 20 Versandapotheken Werbung via Kairion schalten. Mit dem Anschluss der 11 neuen Versandapotheken kann Kairion jetzt mehr als 50% aller Pharmakäufer im deutschen Online-Handel erreichen.

Als Pharmanetzwerk stellen die an Kairion angeschlossenen Versandapotheken gemeinsam ihre Werbeflächen für ausgewählte Media-Kampagnen zur Verfügung. Teil des von Kairion gegründeten Netzwerks zu sein, bedeutet eine Beteiligung an den von Kairion akquirierten Media-Budgets werbetreibender Hersteller. Für die Versandapotheken ergibt sich damit eine von den regulären Werbekostenzuschüssen unabhängige Einnahmequelle.

 

Neu im Pharmanetzwerk von Kairion sind Fliegende-Pillen.de, Medicaria.de, Apolux.de, Apotheke-Online.de, Delmed.de, Omp-Apotheke.de, Bodfeld-Apotheke.de, Bio-Apo.de, Die-Beraterapotheke.de, Homoeopathiefuchs.de und Einhorn-saar.de. Damit erreichen Werbetreibende im Bereich Pharma / OTC aktuell etwa 5 Millionen Besucher mit mehr als 20 Mio. Page-Impressions.

 

Download PDF

 

Über Kairion

Die Kairion GmbH ist ein Vermarkter und Technologie-Anbieter für Online-Shops mit Sitz in Frankfurt am Main. Kairion ermöglicht Werbetreibenden die Platzierung von Werbung im eigenen Werbenetzwerk, dem ausschließlich Online-Shops angehören. Dabei wird Display-Werbung über den speziell auf die Bedürfnisse von Online-Shops zugeschnittenen Instore Adserver (IAS) von Kairion nahtlos in den Kaufprozess des Online-Shops eingebunden. Somit profitieren Online-Shops von gezielter Werbeauslieferung und Vermarktungsleistung durch Kairion Media Sales. Dabei akquiriert Kairion Media Sales systematisch Media-Budgets und bietet Online-Shops eine lukrative zusätzliche Erlösquelle aus den Budgets von Media-Agenturen und Herstellern.

Die Kairion GmbH ist eine Tochterfirma der Cocomore AG, deren Hauptsitz sich ebenfalls in Frankfurt am Main befindet. Cocomore ist Mitglied im World Wide Web Consortium (W3C).

Mehr Informationen unter www.kairion.de

 


Pressekontakt:Ines Gries, Partnerships Manager,
Telefon: 069-97269-2815, ines.griesatkairion.de

Kairion GmbH, Gutleutstraße 30, 60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-972692800 Telefax: 069-97269199, www.kairion.de, infoatkairion.de
Geschäftsführung: Vikrant Agrawal, Ulrike Arendt, Dr. Hans-Ulrich von Freyberg, Sitz: Frankfurt/Main, Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 85777